Kursangebote
GlaubensRäume
Kursangebote / Kursdetails

Raus aus dem Schneckenhaus: Nur wer draußen ist, kann drinnen sein

Nur wer draußen ist, kann drinnen sein

Wie schrecklich es ist, immer drinnen sein zu müssen, haben im Jahr 2020 viele Menschen erfahren. In einer solchen Situation sind Langeweile, Aussichtslosigkeit, Aggression und Verzweiflung vorprogrammiert. Es gibt eine Gruppe von Menschen, die haben sich freiwillig in die Abschottung begeben, um nicht von den »Viren der Zeit« angesteckt zu werden. Tragisch: Diese kranken oder möglicherweise kranken Menschen geben in vielen Fragen in den Glaubensgemeinschaften den Ton an. Sie verwechseln das selbstgerechte Abgeschottetsein mit Glauben. Die meisten Menschen haben sich – Gott sei Dank! – von ihnen verabschiedet. Von diesen Menschen handelt das neue Buch von Martin Werlen. Und von einer Menschengruppe im Neuen Testament: Pharisäer und Schriftgelehrten. Denn ein aufmerksamer Blick auf sie lässt die Person Jesus Christus und sein Evangelium ganz neu aufleuchten. Martin Werlen nimmt Sie mit auf einen Weg voller Überraschungen: zu einem Glauben, der nicht die Abschottung sucht und pflegt, sondern mutig bei den Menschen ist und zusammen mit ihnen den Weg in die Zukunft sucht. Das bringt Bewegung in die Kirche und in die Gesellschaft – selbst in der größten Krise. Die meisten Pharisäer werden damit Mühe haben, aber selbst einigen unter ihnen wird dabei aufgehen: Nur wer draußen ist, kann drinnen sein!

Status: Plätze frei

Kursnr.: EV231-0074

Beginn: Do., 27.04.2023, 19:00 - 20:30 Uhr

Anmeldeschluss: 20.04.2023

Dauer: 1

Kursort: Saal

Gebühr: Freiwillige Spenden!

Freiwillige Spenden!

Datum
27.04.2023
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Saal


Dozenten


Martin Werlen OSB
Benediktiner-Mönch , ehem. Gymnasiallehrer , Probst der Probstei im Kloster St. Gerold




Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5 | A 6300 Wörgl
+43 (0)533274146
info@tagungshaus.at