Kursangebote
GlaubensRäume
Kursangebote / Kursdetails

Pastoraltag - Visionen einer Ehe- & Familienpastoral

Visionen einer Ehe- & Familienpastoral auf der Grundlage von Amoris Laetitia

Das Schreiben Amoris Laetitia hat Papst Franziskus einen dialogischen und von Barmherzigkeit getragenen Stil für die Ehe- und Familienpastoral vorgeschlagen.

Wir haben für die Brüche in Ehen und Familien keine "Patentrezepte", wir sind in der Kirche herausgefordert, einen menschenfreundlichen Weg zu gehen. Papst Franziskus schlägt dafür einen anspruchsvollen Weg vor mit drei Stichworten: Begleiten, Unterscheiden und Eingliedern.  

Bei diesem Pastoraltag möchten wir allen Seelsorger/innen und pastoralen Mitarbeiter/innen das Schreiben näherbringen. Vor allem das 8. Kapitel von Amoris

Laetitia wird dabei besonders behandelt. Im 8. Kapitel geht es unter anderem auch um den Umgang mit den Geschiedenen Wiederverheirateten Ehepaaren.

Im Vikariat für Ehe und Familie der Erzdiözese (das diesen Pastoraltag vorbereitet hat) wurde eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die ein Konzept für diesen Bereich der Seelsorge und Pastoral erarbeitet hat. Die Erfahrungen von Don Bernardino waren dabei sehr hilfreich. Dieses Konzept wird bei den Pastoraltagen vorgestellt und besprochen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: EV222-5010

Beginn: Do., 06.10.2022, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Saal

Gebühr: 0,00 €

0,00 €

Datum
06.10.2022
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Saal


Dozenten


Don Bernardino Giordano





Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5 | A 6300 Wörgl
+43 (0)533274146
info@tagungshaus.at