Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Unsere große kleine Farm: Filmabend mit Diskussion

Filmabend mit Diskussion

Das kalifornisches Ehepaar John und Molly Chester zieht von der Stadt aufs Land und dokumentiert seine Erfolge und Rückschläge während der mühsamen Verwandlung eines verdorrten Stücks Erde in eine blühende Ökofarm.

Doch von wegen Natur: staubtrockenes Land inmitten riesiger Monokultur-Plantagen sollte ihr neues Zuhause werden. Die Fruchtbarmachung dieses ausgelaugten Landstriches ist nun das Thema ihrer Dokumentation – eine kleine Farm wird zu einer großen Herausforderung. So war die Renaturierung des ausgedorrten Bodens dann doch eine solche Mammut-Aufgabe, dass sie die Hilfe des bekannten Ökoaktivisten Alan York benötigten. Von da an leitete die Vision einer Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur ihr Handeln.

In diesem Dokumentarfilm kann man nun mit Spannung ihre Erfolge, genauso wie ihr regelmäßiges Scheitern verfolgen.

(EPD Film, 1h 31 min, 2019)

Im Anschluss an den Film stellt der Angerberger Andreas Bramböck sein Projekt "PERMALIFE - Institut für permanente Naturkreisläufe" vor und diskutiert mit uns über den Film und seine eigene Erfahrung mit dem Aufbau einer Permakultur-Landwirtschaft.


Eine Veranstaltung des Unterguggenberger Instituts mit dem Tagungshaus in Wörgl.

Status: Plätze frei

Kursnr.: EV231-0076

Beginn: Di., 07.02.2023, 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Saal

Gebühr: Freiwillige Spenden

Freiwillige Spenden

Datum
07.02.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Saal


Dozenten


noch nicht bekannt





Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5 | A 6300 Wörgl
+43 (0)533274146
info@tagungshaus.at