Kursangebote
Programm
Kursangebote / Kursdetails

Um Zions Willen kann ich nicht schweigen!

Warum werden Theolog*innen zu Kirchenkritiker*innen?

Ernesto Cardenal, Uta Ranke-Heinemann und Hans Küng haben eines gemeinsam: aus „braven“ Theolog*innen wurden im Laufe ihres Lebens „verurteilte“ Kirchenkritiker*innen.

  • Wie haben sie in der Kirchengeschichte gelebt?
  • Wie haben sie die Kirche geprägt?
  • Wie sehr muss man von der Liebe zur Kirche und Gott getragen sein, damit man den Weg der Kritik beschreitet?


Sichtweisen unterschiedlicher Theolog*innen kennen lernen, ihre biographischen Zusammenhänge verstehen und ihre kritischen Stimmen für die Kirchen in der Neuzeit hören, sind ebenso Teile dieses Vortrags wie eigene Einstellungen zur Kirche reflektieren und für sich selbst die eine oder andere Antwort auf diese Fragen finden.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: EV221-2305

Beginn: Di., 24.05.2022, 19:00 - 21:00 Uhr

Anmeldeschluss: 24.05.2022

Dauer: 1

Kursort: Saal

Gebühr: 10,00 €

10,00 €

Datum
24.05.2022
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Saal


Dozenten


Dipl.Päd.in Martina Koidl
Dipl.-Pädagogin , Wortgottesdienst-Leiterin , Erwachsenenbildnerin




Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5 | A 6300 Wörgl
+43 (0)533274146
info@tagungshaus.at