Kursangebote
Detailansicht

Vernissage mit Bernhard Bauer

Schwarz oder grau sucht man vergeblich. Denn Bernhard Bauer mag es bunt.

Es sind helle Acryl-Farben, die seine Bilder prägen. Der Künstler ist nach einem Autounfall in seiner Kindheit spastisch gelähmt und malt seit seinem 10. Lebensjahr. Seit 2010 unterstützt ihn dabei Robert Tribus als Assistent.

Am 4. November stellte er eine Auswahl seiner Werke im Tagungshaus vor, die Ausstellung läuft noch bis 5. Dezember. Im Rahmen der gut besuchten Vernissage präsentiert Helmut Krieghofer "Die Seraphiner" Stiftung (www.seraphiner.at), die Menschen mit Behinderungen wie Bernhard Bauer unterstützt.

Die Ausstellung ist noch bis 05.12.2022 zu besichtigen.

 

Jörg Tribus (links vorne), Herwig Ortner (Tagungshaus Wörgl, links hinten), Helmut Krieghofer (Seraphiner Stiftung, rechts hinten)
Zurück

Tagungshaus der Erzdiözese Salzburg
Brixentaler Straße 5 | A 6300 Wörgl
+43 (0)533274146
info@tagungshaus.at