Philosophie


Philosophie
  Abenteuer: Philosophie
Wer bin ich, was darf ich, und was darf man mir antun?
   
mit Ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Kanzian, Philosoph
   
Termin Dienstag, 04. November 2014
Zeit 19:30 bis 21:00 Uhr
Beitrag Euro 7,--
   
Ort Tagungshaus, Brixentaler Straße 5, 6300 Wörgl
Weiterer Termin
Dienstag, 02. Dezember 2014
   
Anmeldung erforderlich (max. 35 Personen)  >> JETZT ANMELDEN << 

Information
Tel. 05332-74 146  
E-Mail:
info(at)tagungshaus.at

Wer bin ich, was darf ich, und was darf man mir antun?
Ich bin eine Person und habe deshalb eine unantastbare Würde.
Dem stimmt wohl jeder zu, aber, was heißt es überhaupt, dass ich eine Person bin? Was macht mei-ne Identität als Person aus - meine Frisur, meine körperlichen Organe, mein Charakter? Bin ich dieselbe Person wie in meiner Kindheit? Wann habe ich überhaupt angefangen, eine Person zu sein? Kann ich aufhören, eine Person zu sein? Welche gravierenden Konsequenzen hätte das?
Was darf man Nicht-Personen antun, auch wenn sie Menschen sind?
Vor dem Hintergrund der aktuellen Person-Debatte wollen wir diesen brisanten Fragen nachgehen.
 
>> zurück zur Monatsübersicht <<
 

 

 

Tagungshaus Brixentaler Straße 5 - A-6300 Wörgl - Tel. +43 (05332) 74146 - info@tagungshaus.at  

 
Anmeldung